Kartentelefon: 09721.7309898

Email: disharmonie@t-online.de

Kulturello.de Kulturello.de

Kulturello.de

Home
Poetry Slam Schweinfurt

Sa, 03.12.2022, 20.00 Uhr

Die Poetry Slam Saison geht in die letzten Runden. Im Dezember wird der vorletzte Abendchampion ermittelt, was mit einer Einladung zum großen Finale der Saisonchampions, dem „Highlander“, der im evangelischen Gemeindehaus (Theater Schweinfurt) ausgetragen werden
wird, verbunden ist. Dazu lässt Moderator und Organisator Manfred Manger ein besonderes Wortfeuerwerk starten. Der Ruhrpott trifft auf eine Frankencrew. Darunter auch Lisa Brück (Duisburg). Obwohl erst seit 2018 auf Slambühnen unterwegs, konnte sie dieses Jahr die großen NRW-Meisterschaften aus vier Vorrunden heraus als Trize-Landesmeisterin verlassen und drang in Wien bis ins Halbfinale der
deutschsprachigen Meisterschaften vor. Begleitet wird sie von Jay Nightwind (Essener Stadtmeister 2017), der auf über zehn Jahre Bühnenerfahrung zurückblickt, Jana Goller (Wipperfürth), die ebenfalls das Finale der NRW-Meisterschaften 2022 erreichte, sowie Malte Küppers (Starter in Wien), ein authentischer Ruhrpottmensch, dessen kritischer Blick sich stets mit einer Portion Humor und einer Prise Quatsch zu Slam-Texten vermischen.

Mit der dreiköpfigen Franken-Crew reisen Hannah Haberberger (Erlangen), Bayrische Trize- Landesmeisterin Bayern und Oliver Walter (Spalt), der ebenfalls in Wien startete und amtierender Vize-Regionalmeister Frankens ist. Begleitet wird er von seinem Freund und Teamkollegen Steven (Erlangen), der 2018 den fränkischen Titel wegschnappte und im Dezember das Line Up vervollständigt.

DJane Lisa Smaragd (Nürnberg), die auch die deutschsprachigen Meisterschaften 2021 begleitete, wird den Abend wieder würdig begleiten und untermalen Wer das Format nicht kennt: Poetry Slam, seit 2006 ausgetragen, ist die erfolgreichste und älteste literarische Serienveranstaltung der Stadt. Eine Publikumsjury bewertet die einzelnen Beiträge. Im finalen Stechen der drei Besten des Abends, wird vom Publikum der bzw. die Sieger*in des Abends ermittelt. Diese treten am 18.03.22 beim großen Saisonfinale auf der Ersatzbühne des Stadttheaters Schweinfurt (ev. Gemeindehaus) mit einem neuen Text an, um den Champion der Saison zu
ermitteln.

Für den Gewinner steht wie gehabt, die goldene Dichter-Schlachtschüssel in Form eines Sektkübels bereit, in dem die Publikumspreise für den Champion des Abends gesammelt werden. Allein deshalb empfiehlt Manfred Manger den Kartenvorverkauf und das rechtzeitige Erscheinen.

Samstag, 03.12.22 - 20.00 Uhr (Einlass 19.00) – freie Platzwahl Disharmonie Schweinfurt


Vorverkauf Schüler und Mitglieder von Poetry Slam Schweinfurt e.V. oder Disharmonie: 10 €
(nicht online verfügbar)
Erwachsene: 12 € (ggf. zzgl. VVK-Gebühren)
Abendkasse: 15 €
www.disharmonie.de oder 0 97 21/2 88 95


Disharmonie - Kulturwerkstatt am Main

Kartentelefon: 09721.7309898

Email: disharmonie@t-online.de

© kunstvoll Verlag – ImpressumDatenschutz